Wir über uns
 

BENJAMIN FÖRDER

Benjamin studiert Jura und machte seinen Schwerpunkt am King's College in London. Nach den ersten zwei Jahren des Jurastudiums an der Humboldt Universität zu Berlin hat er sich dazu entschlossen, ins Ausland zu gehen, um mehr über andere Rechtssysteme zu erfahren. Im UK werden neue Legal Tech-Entwicklungen schnell in die juristische Arbeit implementiert – eine Besonderheit gegenüber dem deutschen Rechtsmarkt. Deshalb hat Benjamin sich für ein Studium dieses außergewöhnlichen Rechtssystems entschieden.

0.jpg
IMG_4034.JPG

LUCAS SCHÖNBORN

Auch Lucas hat sich nach zwei Jahren des Studiums in Berlin dazu entschieden, ein anderes Rechtssystem kennenzulernen und ist mit Benjamin nach London gegangen. Sein Interesse gilt insbesondere der gesellschaftlichen Wahrnehmung von Legal Tech und der damit einhergehenden Änderung des anwaltlichen Berufsbildes. Darüber hinaus betrachtet er die aktuellen Legal Tech-Entwicklungen aus einer ökonomischen Perspektive.

0_edited.jpg

PHILIPP KÜRTH

Philipp studiert Jura an der Humboldt Universität zu Berlin.
Dort besuchte er den Schwerpunkt im Unternehmens- und Gesellschaftsrecht. Während seines Studiums arbeitete er außerdem bei der Humboldt Consumer Law Clinic, wo er das Legal Tech-Projekt betreute. Ziel der Initiative ist es, Verbrauchern mithilfe von Legal Tech-Anwendungen den Zugang zu ihren Rechten zu erleichtern. Seine Erfahrungen will Philipp auf Lawtomise weitergeben.

©2019 Lawtomise